Homepage

Bayern        Bremen         Hessen        Niedersachsen       Nordrhein-Westfalen       Sachsen-Anhalt      Thüringen

Startseite

Was ist neu? Suche Glossar Kontakt Inhalt Impressum


  
Aktuelles

  Wir über uns

  Die Weser und ihr EZG

  EG-Wasserrahmenrichtlinie

  EG-Hochwasserrisiko-
  management-RL

    Ziele

    Zeitplan

    Berichte

  Weserdatenbank

  Veröffentlichungen

  Download-Dateien

  Links

  Bildflug

[Homepage]-[EG-HWRM-RL]
Die EG-Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (HWRM-RL)
  EG-HWRM-RL

Die Extremhochwasserereignisse Ende des letzten und Anfang dieses Jahrtausends haben den Umweltrat der Europäischen Kommission zu der Schlussfolgerung kommen lassen, ein Aktionsprogramm zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in Europäischen Flussgebieten vorzuschlagen. Hierin enthalten ist auch eine Richtlinie, die eine Bewertung des Hochwasserrisikos und dessen Bekämpfung in jeder Flussgebietseinheit vorsieht.

Die EG-Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (RL EG 2007/60/EG) ist 2007 in Kraft getreten und schafft hiermit einen Übergang vom Hochwasserschutz zum weitergehenden Hochwasserrisikomanagement. Außerdem bewirkt sie durch die Forderung nach der Einbindung aller Betroffenen in einem Risikogebiet eine weitere Sensibilität für das Thema. In Deutschland liegen bereits für viele Gebiete so genannte Hochwasserschutzpläne vor, die den Anforderungen der neuen Richtlinie angepasst werden und um die neuen Aspekte des Risikomanagement ergänzt werden.

Zweck der Richtlinie ist vorrangig die Dokumentation von Hochwasserrisiken und die Verbesserung der Hochwasservorhersage und des Risikomanagements. Aus dem Wissen um das Risiko kann der Hochwasserschutz verbessert, Maßnahmen der Hochwasservorhersage verstärkt angewendet und technische Hochwasserschutzmaßnahmen zielgerichteter und effizienter eingesetzt werden.

EG-Hochwasserrisikomanagementrichtlinie Download EG-Hochwasserrisiko-managementrichtlinie

 
   

Seitenanfang