Wasserstraßenkreuz Minden (FGG Weser)

Wasserstraßenkreuz Minden
(FGG Weser)

Weser Minden (FGG Weser)

Weser Minden (FGG Weser)

Veranlassung

Die Flussgebietsgemeinschaft Weser, der die Länder Bayern, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Thüringen angehören, schaut auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1964 hatten sich vier dieser Länder zur Arbeitsgemeinschaft zur Reinhaltung der Weser zusammengefunden. Im Jahr 2000 verlieh die Europäische Wasserrahmenrichtlinie dem Gedanken des Flussgebietsmanagements, die bis dahin noch fehlende Rechtsverbindlichkeit. In dieser Veranstaltung sollen Aufgaben und Vorgehensweisen in den fachlichen Handlungsfeldern vorgestellt und diskutiert werden.

 

Ziel des Workshops

Den Teilnehmern soll die Möglichkeit geboten werden über den Tellerrand zu schauen, sich auszutauschen und dabei neue Ideen zu entwickeln.

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an die Wasserwirtschaftsverwaltung des Bundes und der Länder sowie interessierte Personen aus Wissenschaft, Büros, Verbänden, Kommunen und der Industrie. Die Veranstaltung ist auf max. 150 Personen begrenzt.

Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie hier.